Quality Without Tears
Start Saga von Nerdhalla Credo der Nerds Bundesrepublik Nerdland Bildung mit Spaß Bibliothek Cartoons Links

Philip B. Crosby: Quality Without Tears, New York 1995

06.11.2020, cg

Dieses zuerst 1984 erschienene Buch ist ein Klassiker der Literatur über Qualitätsmanagment. Der Autor beantwortet mit einer Mischung aus grundsätzlichen Überlegungen, Erfahrungsberichten, Analogien und Lehr-Märchen die Frage, wie Firmen die Qualität ihrer Produkte und Services drastisch verbessern und gleichzeit ein angenehmerer Ort zum Arbeiten werden können.

Seine zentrale Botschaft ist die Verantwortung des Topmanagements und die Tatsache, dass Menschen die einzig wahre Ursache von guter - oder schlechter - Qualität sind.

Gerade im Jahr 2020, in Zeiten der Digitalisierung, ist Crosbys Mahnung, dass man Qualität nicht einfach installieren und dann quasi automatisch laufen lassen könne, aktueller denn je.

Der Rückblick ins Management der 1980er Jahre, als Computer noch fast etwas besonderes waren, liest sich für ältere Technik-Freunde teilweise sogar nostalgisch.

Lohnt sich dieses Buch für Nerds?
Ja, es lohnt sich für alle Nerds, die entweder als Angestellte, Selbständige oder als Engagierte in einem Verein einen Beitrag zum langfristigen Erfolg ihrer Organisation leisten wollen.

Zurück zur Bibliothek