Menu
Home Saga Vision Deutschland Philosophie Bibliothek Cartoons Spiele Links

Cixin Liu: Der dunkle Wald, 6. Auflage, München 2018

28.06.2021, cg

"Der dunkle Wald" ist der zweite Teil in Cixin Lius Trilogie, die das Science-Fiction-Genre revolutioniert und den westlichen Mainstream-Markt für chinesische Literatur geöffnet hat.

Die Handlung schließt erzählerisch direkt an den ersten Teil, "Die drei Sonnen", an. Im Figurensetting gibt es aber nur geringe Überschneidungen zwischen den beiden Romanen.

Die Menschheit sieht sich damit konfrontiert, dass die Raumschiff-Flotte einer außerirdischen Ziviliation Kurs auf die Erde nimmt und von einer feindlichen Invasion ausgegangen werden muss. Da die fremden Besucher in der Lage waren, ihrer Flotte mysteriöse höherdimensionale Beobachtungsdronen vorwegzuschicken, sieht die internationale Gemeinschaft sich nahezu totaler Überwachung durch die langsam anreisenden Aliens ausgesetzt. Auf herkömnmlichem Weg kann keine geheime Verteidigungsstrategie ersonnen werden. Deshalb ruft die UNO ein paradoxes Projekt ins Leben, dessen Protagonisten drei weltweit anerkannte Strategen und der in jeder hinsicht wenig profilierte Wissenschaftler Luo Ji sind.

Die Handlung des Romans umspannt etwa 200 Jahre, während der die Protagonisten und die Menschheit insgesamt durch mehrere Höhen und Tiefen gehen, bis es schließlich zu einer ersten direkten Konfrontation mit den Außerirdischen kommt.

Lohnt sich "Der dunkle Wald" für Nerds?
Alle Nerds, besonders aber die Science-Fiction-Nerds, dürften von diesem Roman begeistert sein. Das an sich kein bisschen originelle Motiv einer außerirdischen Invasion ist so beispiellos wohlüberlegt, detailreich und technologisch wie philosophisch fundiert ausgearbeitet und die Handlung so voller interessante Wendungen, dass die knapp 800 Seiten wie im Fluge vergehen. Dies gilt, obwohl immer wieder tiefgründige Gedanken die Leserin einladen, bei ihnen zu verweilen. Nerdhalla spricht eine fast unbedingte Empfehlung aus. Nur fast unbedingt, weil fortgeschrittene Kenntnisse im MINT-Bereich nötig sind, um "Der dunkle Wald" wirklich zu genießen. Man sollte außerdem vorher den ersten Teil gelesen haben.

Zurück zur Bibliothek



FAQ
Über Uns
Datenschutz
Impressum
Kontakt