Menu
Home Saga Vision Deutschland Philosophie Bibliothek Cartoons Spiele Links

Was ist Nerdhalla? Eine Einführung für ehrliche, fleißig arbeitende Deutsche

Du verstehst dich selbst also als ehrlichen, fleißig arbeitenden Deutschen? Dann bitten wir zuerst um dein Verständnis, dass wir dich einfach duzen. Wir wollen damit nicht respektlos sein oder uns plumpe Vertraulichkeiten herausnehmen. Aber in Nerd-Kreisen - was das ist, dazu kommen wir noch - wird das Duzen auch unter Fremden zunehmend üblich. Es steht unter anderem für einen Abbau von Hierarchie und Bürokratie, effizientere Arten der Zusammenarbeit und ehrlichere Politik. Keineswegs soll es ein Freifahrtschein zur Aufgabe deutscher Tugenden wie Punktlichkeit, Fleiß und Genauigkeit sein.


Was ist nun Nerdhalla und was bietet es dir, als ehrlichem, fleißigen und vielleicht auch traditionsliebendem Deutschen?

Nerdhalla bietet etwas, was in den politischen Parteien, der öffentlichen Verwaltung und weiten Teilen der deutschen Gesellschaft leider kaum zu finden ist: eine Vision für Deutschlands Zukunft. Aktuelle Parteiprogramme arbeiten sich am Lösen von Problemen ab und wirken dabei ziellos. Unsere Vision für Deutschland ist - sehr kurz gesagt - folgendes:

  1. Die deutsche Wirtschaft brummt, weil das Arbeiten Spaß macht und die Ideen nur so sprudeln.
  2. Armut gibt es nicht.
  3. Der Staat ist demokratisch legitimiert und effizient organisiert.
  4. Mit den reichhaltigen Steuereinnahmen aus der erfolgreichen Wirtschaft bezahlt der Staat ein erstklassiges Bildungswesen und ein erstklassiges Gesundheitswesen für alle.


Und jetzt zum Thema "Nerds".

Du hast dich vielleicht schon gefragt, was Nerds mit einer Vision für Deutschland zu tun haben. Nerds - sind das nicht die ungewaschenen Computerfreaks, die sich nicht trauen, Frauen anzusprechen?

Nun, das ist das klassische Nerd-Klischee, in dem früher ein wahrer Kern steckte. Heute gibt es aber mehr Nerds als, sagen wir, noch in den 1990er Jahren. Deshalb ist Nerd nicht mehr gleich Nerd. Die schüchternen, schlacksigen und nicht immer frisch geduschten Mathematiker, Programmierer und Tüftler gibt es natürlich noch. Aber es gibt auch charismatische, sportliche und immer saubere Mathematiker, Programmierer und Tüftler. Und nicht zuletzt gibt es auch charismatische, sportliche und immer saubere MathematikerINNEN, ProgrammiererINNEN und TüftlerINNEN. Ja, wirklich. Es gibt junge Frauen, die es an Wortgewandtheit mit jedem Journalisten und an Sexappeal mit jedem Bikinimodel aufnehmen können - während sie über Mathe und Informatik sprechen. Auch das sind Nerds im modernen Sinne.

Insgesamt meinen wir bei Nerdhalla mit dem Begriff "Nerd" Leute, die kreativ, neugierig und optimistisch sind und unermüdlich am wirtschaftlichen, wissenschaftlichen und politischen Fortschritt arbeiten.

Nerds sind die Leute, die unser Land braucht.

In jedem ehrlichen, fleißig arbeitenden Deutschen steckt ein Nerd; denn die deutschen Tugenden und die Nerd-Tugenden haben große Schnittmengen. Wenn du bis hierhin gelesen hast, findest du Nerdhallas Vision für Deutschland bestimmt interessant. Dort kannst du auch erfahren, wie nerdig Deutschland schon immer war, ohne dass wir es so genannt haben. Das Wort "Nerd" kommt aus den USA. Die Nerd-Qualitäten kommen aber zu einem erheblichen Teil aus Deutschland.




FAQ
Über Uns
Datenschutz
Impressum
Kontakt